Unser Blog

News über RapidWeaver, WordPress und SEO

Monitoring Laptop

Überwachung der Website

Verfasser: Thorsten Beck | Veröffentlicht: | Kategorie:

Überwachung der Website

Sie haben eine eigene Webseite und es gibt so dermaßen viel in Ihrem Geschäft zu erledigen, dass Sie sich über Ihre Website, deren Sicherheit und der Überwachung der Website keine Gedanken machen.  Als ich mit meiner eigenen Website angefangen habe und mehrfach gelesen habe, dass erst nach Fertigstellung der Website die eigentliche Arbeit mit der Website anfängt, wollte ich dies nicht glauben. Mittlerweile weiß ich, dass diese gut gemeinten Tipps wirklich sehr gut gemeint waren. Und auch durchaus wahr waren und sind.

Wie können Sie überwachen, dass Ihre Website online ist? Selbstverständlich gibt es jede Menge Werkzeuge (Tools) und Dienstleister zur Überwachung der Website. Diese Tools zur Überwachung der Website sind oft nicht in deutscher Sprache verfügbar oder die Dienstleister sind nicht in Deutschland ansässig. Für den einen oder anderen ergeben sich daraus schon Probleme bei der Einrichtung oder Bedienung. Oft wenden sich diese Tools an Administratoren, man sollte also wissen, was man machen möchte und wie dies einzurichten ist.

Warum Sie Ihre Website überwachen sollten

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie Ihre Website überwachen sollten

Websites und Blogs werden zunehmend ein wichtiger Teil Ihrer Marke oder Ihres Unternehmens. Wir leben in einem Zeitalter der Informationen und des Wissens, zu großen Teilen kommt dies aus dem Internet.

Zudem sollte man bedenken, dass Google es negativ bewertet, wenn Ihre Website langsam ist und dadurch die Benutzer bzw. Besucher eine negative Erfahrung machen würden.

In vielen Branchen und Industriezweigen, aber auch Privatwirtschaft, werden ca. 90% der Entscheidungen für einen Kauf nach dem Besuch vom Internet getätigt.

Diese zwei Faktoren alleine zeigen, dass es wichtig ist um sicherzustellen, dass die Website online ist und eine gute Performance aufweist.

Die wichtigsten Gründe für eine Überwachung und Administration Ihrer Website, Ihres Blog oder Online Shop:
  1. Das Image Ihrer Firma zu schützen Egal ob Sie eine Firma nur im Internet haben oder ein normales Ladengeschäft, ein gutes Image zu haben ist überlebensnotwendig. Mit einer großen Anzahl an Kunden die über das Internet auf Ihr Unternehmen zugehen möchte, ist das Überleben abhängig von der Zufriedenheit der Kunden.

Häufige Aussetzer oder schlechte Performance Ihrer Website schadet Ihrem Ruf bzw.  kann Ihre Existenz gefährden. Die Überwachung Ihrer Website hilft Ihnen, einen Überblick zu bekommen und rechtzeitig zu reagieren. Oftmals bevor es zu Komplikationen kommt.

  1. Sorgen Sie für glückliche Kunden

Seien es neue Kunden oder Stammkunden, wichtig ist, dass Ihre Kunden zufrieden sind. Das ist vor allem dann relevant, wenn es Kunden sind, die online auf Ihre Services und Produkte zugreifen und eventuell sogar ein Abo hierfür abgeschlossen haben. Hierbei ist es wichtig, dass die Systeme eine möglichst hohe Verfügbarkeit aufweisen und die Systeme online erreichbar sind.

Sollten Ihre Systeme für eine längere Zeit oder vermehrt ausfallen, ist es sehr wahrscheinlich, dass Ihre Kunden zur Konkurrenz gehen.

Ihre Konkurrenz ist nur einen Klick entfernt und immer bereit, neue Kunden aufzunehmen. Geben Sie Ihren Kunden also keinen Grund, sich bei der Konkurrenz umzuschauen und zu wechseln.

  1. Verhinderung von entgangenen Verkäufen

Vermehrte Ausfälle können zu erheblichen Einbußen im Verkauf führen. Bei den großen Anbietern von Online Shops sind dies immense Summen, aber auch für kleine Unternehmen hat dies fatale Konsequenzen und kann ein großes Loch ins Budget reißen.

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie gute Plätze bei den Suchmaschinen erhalten

Google überwacht die Ausfälle von Websites. Wenn Ihre Website permanent und öfters längere Ausfälle aufweist, führt dies zu erheblichen Verlusten in den Ergebnisseiten der Suchmaschinen wie z.B. Google oder Bing.

Ihre Positionierung ist unter anderem das Ergebnis von Ausfällen und Geschwindigkeit Ihrer Website, je mehr Ausfälle und je langsamer Ihre Website ist, desto schlechter die Positionierung in den Ergebnislisten der Suchmaschinen.

  1. Schnelle Erkennung von Hackerangriffen

Selbst wenn Ihre Website nur für wenige Minuten offline ist, also nicht im Internet erreichbar ist, kann dies erhebliche Konsequenzen haben.

Eine der Gründe kann ein Hackerangriff sein. Hacker könnten die schlechte Performance Ihrer Website ausnutzen und können Ihnen Schadcode unterjubeln. Es ist auch denkbar, dass Ihnen zwar kein Schadcode untergejubelt wird, aber jemand versucht, die Ressourcen Ihres Servers für die eigenen Zwecke auszunutzen, z.B. um virtuelle Währungen zu „schürfen“. Dies wäre fatal für Ihre Website und Ihre Firma.

Ich hoffe, Ihnen wurde klar, dass es sehr wichtig ist, dass Sie Ihre Website überwachen und ständig hierüber informiert sind.

Im nächsten Beitrag gehen wir auf mögliche Werkzeuge zur Überwachung Ihrer Website ein.

Beck Webdesign berät Sie über Überwachungsmöglichkeiten. Gerne übernehmen wir die Überwachung Ihrer Website. Zögern Sie nicht und nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Ecwid
Get Beaver Builder Now!
Duplicator Pro: WordPress Backups made simple
© 2018 Beck Webdesign | AGB | Blog | Datenschutz | Impressum | E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren